Landpacht

Die Kirchengemeinden im Ev. Kirchenkreis Zossen-Fläming verpachten landwirtschaftliche Flächen. Die Verpachtung erfolgt auf Grundlage interner Vorgaben zu einer Pacht je Bodenpunkt/Hektar für bis zu zehn Jahre.

 

Die Vergabe erfolgt in der Regel im Juni für die kommende Pachtperiode. Details zu den ausgeschriebenen Flächen und zum Bewerbungsverfahren sind den Ausschreibungen zu entnehmen. Die Bearbeitung der Bewerbungen erfolgt über das zuständige Kirchliche Verwaltungsamt des Ev. Kirchenkreisverbandes Süd. Über die Vergabe entscheiden die ausschreibenden Kirchengemeinden

Kirchengemeinden im Kirchenkreis Zossen-Fläming verpachten landwirtschaftliche Flächen. Die Verpachtung erfolgt auf Grundlage interner Vorgaben zu einer Pacht je Bodenpunkt/Hektar für bis zu zehn Jahre. 

 

Die Vergabe erfolgt in der Regel im Juni für das kommende Jahr. Details zu Flächen und Bewerbung sind den Ausschreibungen zu entnehmen. Die Bearbeitung der Bewerbungen erfolgt über das zuständige Kirchliche Verwaltungsamt des Ev. Kirchenkreisverbandes Süd. Über die Vergabe entscheiden die ausschreibenden Kirchengemeinden.

 

Aktuelle Ausschreibungen

30 ha Acker- und Grünland in Trebbin

Gemarkung: Trebbin, Christinendorf

 

Bewerbungsfrist: 14. April 2024

 

Weiterlesen

7 ha Acker- und Grünland im Niederen Fläming 

Gemarkung: Ihlow, Mehlsdorf

 

Bewerbungsfrist: 21. April 2024

 

Weiterlesen

23 ha Ackerland in Schulzendorf (LDS), Kirchenkreis Neukölln

Gemarkung: Schulzendorf

 

Bewerbungsfrist: 5. Mai 2024

 

Weiterlesen

90 ha Acker- und Grünland  in Wünsdorf und Am Mellensee

Gemarkung: Am Mellensee 3-84, Wünsdorf 1-27 und 7 bis 178

 

Bewerbungsfrist: 31. Mai 2024

 

Weiterlesen

Alle Fotos sind Symbolbilder und keine Abbildungen tatsächlicher Flächen.

Kontakt | Kirchliches Verwaltungsamt Berlin Süd

Julian Blöcher

 

Evangelischer Kirchenkreisverband Süd

Verwaltungsamt

 

Abteilung Liegenschaften

 

Rübelandstraße 9

12053 Berlin

 

Tel.: 030 - 68 904 118

Email: j.bloecher@kkv-sued.de