Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Aus dem Leben zum Glauben

Vier Gesprächsabende zum Glauben

Fr, 14.2. 19-21:30 Uhr
Ev. Gemeindehaus Löwenbruch
Alt Löwenbruch 24
14974 Ludwigsfelde, OT Löwenbruch
Link zu Google Maps
Art der Veranstaltung / Kategorie
Vorträge/Podiumsdiskussionen/Gesprächsrunden/Lesungen
Aufgeführte Werke
Ein Angebot in Kooperation mit der Evangelischen Erwachsenenbildung Teltow-Fläming
Zielgruppe
Erwachsene
Besondere Hinweise
Es soll um Biographien und Impulse verschiedener Persönlichkeiten der Geschichte und Gegenwart gehen. Ein weiter Bogen wird dabei gespannt, von der Zeit des Spätmittelalters mit dem Mystiker Meister Eckhard bis hin zur modernen Punk-Ikone Nina Hagen, die - laut schrill und bunt – doch auch eine überzeugte Christin geworden ist. Es geht also nicht so sehr um hohe Theologie, sondern um Erfahrungen von Menschen, die auf ihre jeweils ganz spezielle Art Glauben entdeckt, gelebt und damit auch Konflikte provoziert haben.

Freitag, 24.1.20., 19 Uhr: Vom Mystiker zum Angeklagten – Meister Eckhard (Gemeindehaus Löwenbruch)

Freitag, 31.2.20., 19 Uhr: Gefangen und doch frei - Dietrich Bonhoeffer
(Pfarrhaus Glienick)

Freitag, 14.2.20, 19 Uhr: Theologischer Vorreiter und Querdenker – Friedrich Wilhelm Marquardt (Gemeindehaus Löwenbruch)

Freitag, 21.2.20, 19 Uhr: Punk-Ikone: Vom Strand in Hiddensee zur Taufe – Nina Hagen
(Pfarrhaus Glienick)

Name der Ansprechperson
Pfr. Friedemann Düring
Tel. 0173/9393790
erwachsenglauben(at)kkzf.de

Eingetragen von:
Kirchenkreis Zossen-Fläming
Kirchplatz 4
15806 Zossen

Letzte Änderung am: 13.01.2020