Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Wertschätzender Besuch vom Kirchenkreis

08.09.2019

In dieser Woche findet in der Kirchengemeinde Blankenfelde die Visitation des Kirchenkreises statt.

Nach einem Jahr im Amt steht für Superintendentin Dr. Katrin Rudolph in dieser Woche ihre erste Visitation im Kirchenkreis an. Sie besucht gemeinsam mit einem Team von ehrenamtlich Mitarbeitenden des Kreiskirchenrates sowie den Kreisbeauftragten für die verschiedenen Fachgebiete die Kichengemeinde Blankenfelde-Jühnsdorf. 

Vom Gottesdienst, über Baubegehungen, verschiedene Gemeindeveranstaltungen sowie dem Gemeindekirchenrat stehen bis kommenden Sonntag insgesamt 20 Termine auf dem Programm der 16-köpfigen Visitationsgruppe.

Eine Visitation (lateinisch: Besuch) ist dabei eine besondere Form kirchlichen Leitungshandelns, bei dem es darum geht, das Engagement der vielen ehren- und hauptamtlich Mitarbeitenden zu würdigen und das wahrzunehmen, was an Sorgen und Wünschen aus der Gemeinde herangetragen wird. Gleichzeitig geht es darum, gemeinsam nach Wegen zu suchen, wenn an bestimmten Stellen Veränderungsbedarf gesehen wird.