Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Junges Märkisches Kammerorchester beginnt mit Proben für Händels Messiah

03.09.2020

Für das Projekt werden noch junge Nachwuchsmusiker*innen gesucht

Trotz aller Corona-Einschränkungen kann das Junge Märkische Kammerorchester unter Leitung von Regionalkantor Fabian Enders (Region Blankenfelde-Mahlow, Rangsdorf) am 12.9. mit den Proben für die Aufführung von Händels Messiah starten. Für Kurzentschlossene im Alter von zwölf bis 25 Jahren, die ein Streichinstrument spielen ist ein Einstieg noch möglich. 

Unterstützt wird das junge Orchester dabei von Profimusiker*innen der Sächsischen Solistenvereinigung und des sächsischen Kammerchors, die die Solo- und Chorpartien übernehmen. 

Auf Grund derzeit geltenden zeitlichen Begrenzung von Konzerten kann das Werk nur in Teilen aufgeführt werden. Die beiden Konzerte sind dann für den 24.Oktober (17.00 Uhr St. Nikolai-Kirche Jüterbog) und 25.10. (17.00 Uhr St. Moritz-Kirche Mittenwalde geplant. 

Weitere Informationen zum Probenablauf und zum Anmeldeprozedere finden Sie hier