Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Gesprächsforum vor der Wahl in Brandenburg

12.08.2019

Kirchen laden in Potsdam zum Gespräch über die Zukunft Brandenburgs ein

"Brandenburg wählt" - Unter diesem Titel laden Evangelische und Katholische Akademie Berlin am 22. August um 18 Uhr zu einem Diskussionsforum nach Potsdam ein. Neben den Bischöfen Dr. Markus Dröge (EKBO) und Dr. Heiner Koch (Bistum Berlin) bei der zweistündigen Veranstaltung in der Wilhelmgalerie Potsdam auch prominente Politiker/innen und Wissenschaftler mitdiskutieren.

Die Akademien laden mit folgendem Text zu dieser Veranstaltung ein:

"Nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung, Erreichbarkeit von ärztlicher Versorgung, Schulen und öffentlicher Verwaltung, das friedliche und sichere Zusammenleben, Perspektiven für junge Menschen und Visionen für die Zukunft des Landes beschäftigen Brandenburg im Wahljahr 2019.

Vor den Wahlen in Brandenburg laden in ökumenischer Verbundenheit der Evangelische Bischof Dr. Markus Dröge und Erzbischof Dr. Heiner Koch Spitzenpolitiker der zur Wahl stehenden Parteien ein zum öffentlichen Gespräch über das, was gut ist für die Menschen in Brandenburg.

Politiker diskutieren mit Wissenschaftlern und Vertretern der Zivilgesellschaft über den Strukturwandel in Brandenburg, über das Leben im ländlichen Raum und über die Zuwanderung von Fachkräften. Wo steht Brandenburg? Was muss besser werden? 

Brandenburg wählt – Die Kirchen laden ein zum Gespräch über die Zukunft Brandenburgs

Zeit: Donnerstag, 22. August 2019, 18:00–20:00 Uhr
Ort: Wilhelmgalerie - Platz der Einheit, 14467 Potsdam 

 

Weitere Informationen: Einladungschreiben mit detailliertem Ablauf

Geplante Live-Übertragung auf www.potsdam.tv/livestream