Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Freizeit gestalten und Gemeinschaft erleben

03.01.2018

Für Kinder und Jugendliche hat der Kirchenkreis ein Heft mit Angeboten für das Jahr 2018 herausgegeben.

Das gab es noch nie: Erstmals wurden Angebote für Kinder und Jugendliche im Kirchenkreis in einem 16-seitigen Heft gesammelt und für das Jahr 2018 herausgegeben. 

Gemeindepädagagog*innen, Kantor*innen und Pfarrer*innen haben dabei ein attraktives und spannendes Programm organisiert. Mitmachen können alle Kinder und Jugendlichen, egal ob Kirchenmitglied oder nicht. In den Programmen, die sportliche, kreative, musikalische und spielerische Elemente enthalten, findet sich für alle was.

In den Winterferien liegt das Augenmerk dabei auf den Kinderbibeltagen, der Schwerpunkt liegt allerdings auf den Angeboten in den Sommerferien. So können Kinder ab zehn Jahren eine kleine Pilgerreise durch Teile des Kirchenkreises unternehmen oder am Bauernsee in Dobbrikow zelten. Ende Juli geht es zu einer einwöchigen Kanu- und Zeltfreizeit nach Mirow an die Mecklenburger Seenplatte. 

Jugendliche können Anfang Juli in Liznjan die kroatische Mittelmeerküste entdecken und die Kirchengemeinde Diedersdorf bietet wieder eine Fahrt nach Taizé (Frankreich) an. Dort gibt es eine ökumenische Brüdergemeinschaft, die ein internationales Jugendbegegnungszentrum aufgebaut hat. Auch die besonders gestalteten Taizé-Gottesdienste sind inzwischen weltweit ein Begriff. 

Darüber hinaus planen die Kantoren Johannes Rathgeber (Dahme/Mark) und Fabian Enders (Region Blankenfelde-Mahlow-Rangsdorf) ein besonderes Projekt: Sie wollen ein Jugendorchester im Kirchenkreis aufbauen. Ein erstes Treffen ist für Anfang Juli in Dahme geplant. 

Und auch eine Kindersingewoche steht wieder auf dem Programm: Zum Ende der Sommerferien werden im thüringischen Rudolstein rund 40 Kinder sowie ein Team der Kantor*innen des Kirchenkreises ein Musical einstudieren, das anschließend in zwei Kirchen der Region zur Aufführung kommt.

Weitere Information zu allen Projekten und Ansprechpartner finden Sie in der Jahresbroschüre, die unter www.kkzf.de/kinder sowie www.kkzf.de/jugend heruntergeladen werden kann. Dort können Sie auch das Online-Formular zur Anmeldung nutzen.