Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Eignungsnachweis Orgel (ENO)

© F.Düring

Sie haben Lust, Orgel zu spielen, oder E-Piano oder gar Harmonium? Sie möchten sich ehrenamtlich engagieren und bei der musikalischen Gestaltung von Gottesdiensten mitwirken? - Dann sind Sie bei ENO genau richtig!

Der Eignungsnachweis Orgel (ENO) bietet Ihnen dafür eine fundierte Grundlage. Sie erlernen nicht nur das Spiel an sich, sondern bekommen auch ausführliche Grundlagen vermittelt. Dazu gehören: Orgelkunde, Musiktheorie und Gehörbildung sowie das Kennenlernen des Gottesdienstablaufs sowie des Gesangbuchs. 

Qualifizierte Orgellehrer/innen bieten Ihnen an verschiedenen Orten im Kirchenkreis regelmäßig Übungsstunden am Instrument an, so dass für Sie die Wege kurz bleiben. In der Regel aller zwei Monate treffen sich die Kursteilnehmenden zusätzlich zum Theorie-Unterricht am Kirchenmusikalischen Aus- und Fortbildungsinstitut in Dahme/Mark. 

Sie bestimmen dabei die Intensität und Dauer der Weiterbildung. Nach zwei Jahren besteht die Möglichkeit eine Prüfung abzulegen. Und Sie haben Gelegenheit, in vielen wunderbaren Kirchen und an tollen Instrumenten regelmäßig zu musizieren! 

Der Einstieg in die Ausbildung ist zum April und Oktober jeden Jahres möglich. 

Letzte Änderung am: 06.10.2017