Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Kirchengemeinde Dahme/Mark

© F. Düring

Die im Dezember 2014 fertig sanierte Kirche St. Marien ist ohne Zweifel eine der Attraktionen des Städtchens Dahme/Mark, das vor 750 Jahren erstmals urkundlich erwähnt wurde.

Zur Kirchengemeinde zählen auch die Dörfer Bollensdorf, Niendorf und Rietdorf, südlich bzw. westlich von Dahme gelegen. Insgesamt hat die Kirchengemeinde rund 900 Mitglieder.

Kirchenmusik, besonders in der Pop-Variante, gewinnt zunehmend an Bedeutung in der Gemeindearbeit. Durch das benachbarte Seminar für kirchliche Dienste (SKD) bieten auch immer wieder Gäste aus nah und fern ein attraktives musikalisches Programm in Dahme an.

Mit der Evangelischen Kita "Amalienstift" – die auf eine über 150jährige Geschichte zurückblicken kann - stärkt die Gemeinde auch ihre Angebote für Kinder und Familien.

Gottesdienst wird jeden Sonntag in der Kirche St. Marien angeboten, auf den Dörfern in der Regel einmal im Monat. Alle Angebote finden Sie im regionalen Informationsheft „Kirchplatz“ das ca. zweimonatlich erscheint.

Icon EventsAktuelle Termine

Adventskonzert Dahme/Mark Kirche St. Marien Dahme

Icon recommendedKirchen

Letzte Änderung am: 27.11.2017